Warum?

_

Wenn man häufiger Gruppen- und Klassenräume gemalert hat als bei sich zuhause (und nicht mal die Farbe vom Bezirksamt gestellt wird) …  Wenn man miterlebt hat, wie eine Schule im laufenden Betrieb saniert wird (und aus Kostengründen zulasten der Gesundheit von Kindern und Personal keinerlei Ersatzräume zur Verfügung gestellt werden) …  Wenn man mitgekämpft hat gegen die zwangsweise Fusion eines Gymnasiums (und nur wenige Zeit später an gleicher Stelle die Nachfrage deutlich größer ist als die Zahl der angebotenen Plätze) …  Wenn man in weniger als zehn Jahren mehr sog. „Reformen“ – also grundlegende Veränderungen – eines Bildungssystems über seine Kinder ergehen lassen musste, als man an zwei Händen abzählen kann (und einige davon aus Angst vor der nächsten PISA-Studie bereits nach wenigen Jahren wieder in Frage gestellt werden) …  Wenn man das Gefühl hat, durch das Engagement in Kindergarten und Schule eher Zeit zu verlieren als irgendetwas zu erreichen …  Wenn man glaubt, nicht ernstgenommen zu werden, weil man auf naheliegende Fragen keine oder nur unzulängliche Antworten erhält …  Wenn man wichtige Informationen aufwändig recherchieren muss und sich selbst auf Aussagen aus berufenem Munde überhaupt nicht verlassen kann …  Wenn man bezeugen kann, wie das Schulgesetz wissentlich mißachtet wird und trotzdem keine ernsthaften Konsequenzen gezogen werden …  Wenn man – ach, wie naiv – mit gesundem Menschenverstand argumentiert und trotzdem nichts erreichen kann, weil die Verwaltung einfach nach ihren ganz eigenen, vollkommen absurden Prinzipien funktioniert (öffentlicher Dienst eben) …

Ja, dann ist man irgendwann ernsthaft frustriert und sollte nach Wegen suchen, seinem Ärger und seiner Wut Luft zu machen.  Ob man dadurch etwas erreicht?  Keine Ahnung.  Zumindest werden einige Mißstände dokumentiert, über die man als Elternteil in Berlin – der Hauptstadt unserer „Bildungsrepublik“ – tagtäglich stolpert.  … nachzulesen auf  AFFENSCHAN.DE  (mrx)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.